4 Fragen, die sich selbst stellen sollten bevor Sie mit dem Traden beginnen

Binäre Optionen traden ist sicherlich nicht für jeden etwas. Sie müssen wissen, was Sie tun. Das ist der Grund dafür, dass ich neuen Tradern immer diese 4 Fragen stelle, wenn Sie mir erzählen, dass Sie mit dem traden beginnen wollen. Diese 4 Fragen können Sie sich selbst stellen. Seien Sie ehrlich zu sich selbst!

Kann ich mit der Spannung umgehen?

Beim Traden wird es immer spannend sein. Es ist Teil des Vergnügens. Natürlich können Sie mit ein bisschen Spannung umgehen. Sie bekommen keinen Herzinfarkt, wenn Sie auf die Endzeit des Trades warten. Die Frage ist: Wie beeinflusst die Spannung Sie? Wenn Sie zu emotional werden treffen Sie eventuell falsche Entscheidungen. Denken Sie darüber nach, bevor Sie beginnen.

Bin ich finanziell stark genug?

Leihen Sie sich kein Geld, verwenden Sie kein Geld aus der Haushaltskasse und verkaufen Sie nichts, um Geld zu bekommen. Verwenden Sie ausschliesslich Geld, dessen Verlust Sie verkraften können. Ich sag das immer und immer wieder, weil es eine der goldenen Regeln für Sie sein sollte. Stellen Sie sich vor, Sie verlieren alles. Dann sollten Sie den Computer noch immer ohne Tränen verlassen können. Investieren Sie nie mehr, als Sie missen können.

Wann höre ich auf?

Dies ist ein Frage mit zwei Gesichtern, da Sie sich sowohl für einen gewinnenden als auch für eine verlierenden Zug ein Limit setzen sollten. Sie wollen nicht zu viel verlieren und wenn Sie gewinnen sollten Sie kein zu hohes Risiko eingehen. Setzen Sie sich vor dem Traden ein Limit und halten Sie sich daran.

Welchen Broker sollte ich wählen?

Es gibt viele verschiedene Broker auf dem Markt. Die meisten Broker sind Ihre Zeit nicht wert, diese sollten Sie nicht wählen. Die Broker, die wir Ihnen empfehlen können Sie in dem Bereich Binäre Optionen Broker finden. Jeder Broker hat seine eigenen Qualitäten. Es hängt davon ab, was Sie suchen. Schauen Sie sich hier unsere binäre Optionen Broker un signale wie Tradox-Handelssoftware an.

Share
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *