UniCredit: Vom Rekordverlust zu Profit in einem Jahr

Italienische Bank UniCredit fährt 2014 Gewinne ein

Sich von einem Rekordverlust zu erholen ist nie leicht. Aber, was die italienische Bank UniCredit geschafft hat, hätte niemand für möglich gehalten. Die Bank hat ihren Rekordverlust aus2013 in ein Plus in2014 verwandelt. Trotzdem sind die Investoren nicht erfreut über dieses Ergebnis.

Vor gerade mal einem Jahr hatte UniCredit bekannt gegeben, dass sie das schlechtestes Jahr in der Geschichte der Bank hinter sich gebracht hätte. Mit einem Verlust von 15 Milliarden Euro (16,95 Milliarden US-Dollar) hatte die Bank schwer zu kämpfen. Der finanzielle Schlag kam vor allem durch Wertberichtigungen von Risikokrediten.

Dank eines sich erholenden Marktes ist die Bank wieder auf dem Weg zur Gewinnerzielung, auch wenn der Nettogewinn von 170 Millionen Euro im vierten Quartalhinter den Erwartungen zurückblieb. Alle anderen Zahlen waren im Vergleich zum Vorjahr niedriger: Der Zinsüberschuss sank um 2,4 Prozent auf 3,1 Milliarden Euro, und das netto Handelseinkommen war 42,7 Prozent niedriger und lag bei 340 Millionen Euro.

Positiv ist, wie es der Bank gelungen ist, weiter die Kosten herunterzufahren. Diese wurden um 6,4Prozent reduziert, also fast zweimal so weit wie die Einnahmen gesunken sind. Personalkosten stiegen um 1,8 Prozent. Im Vergleich zu anderen Banken ist das Verhältnis Kosten pro Einkommen mit 62,7 Prozent relativ hoch.

Direkt nach der Bekanntgabe der Zahlen des vierten Quartalssank der Wert der Unicredit Aktie im Steilflug und zeigte damit die negative Stimmung der Investoren. Gerade 42 Minuten vor Handelsschluss sank der Aktienkurs um 3,83 Prozent auf 5,28 Euro nachdem er ein Tief von 5,24 Euro hinter sich hatte. Bis kurz vor dem Absturz zeigte der Graph eine relativ stabile Linie leicht über dem Eröffnungskurs von 5,50 Euro.

Schwere Zeiten für Europäische Banken

Viele europäische Banken dürfen weiterhin besorgt sein. Besonders einige der größeren Banken, die noch an den Folgen der globalen Wirtschaftskrise zu knabbern haben, die 2008 angefangen hat.

Verdienen Sie Geld, durch den Handel mit binären Optionen auf Bankaktien. Wenn Sie die Preisentwicklungen richtig einschätzen, können Sie Renditen von bis zu 90 Prozent Ihrer Investition einstreichen. Lesen Sie mehr über binäre Optionen auf Bankaktien. Schauen Sie sich unsere Broker für binäre Optionen an.

Share
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *